Das sind wir

DSC_0117_CMYK_300dpi

Zu unserem Verein gehören Eltern, Freunde, Förderer von Menschen mit Trisomie 21 (= Down-Syndrom).

 WAS WOLLEN WIR?

  • Wir wollen über das Downsyndrom aufklären. Es ist immer noch die gefürchtetste Diagnose in der Schwangerschaft.
  • Wir wollen in Schulen informieren. Wir wissen, dass Kinder weniger Berührungsängste vor dem „Anderssein“ entwickeln, wenn sie sich früh damit auseinander setzten dürfen. In Fachschulen wollen wir angehende Pädagogen auf Besonderheiten aufmerksam machen und auch ihnen die Ängste vor zusätzlichen Anforderungen nehmen.
  • Wir wollen möglichst viele Menschen für die „Normalität“ des Andersseins sensibilisieren. Vorträge vor Fachpublikum und Interessierten, Veranstaltungen, Info-Material…
  • Wir wollen die Interessen unserer Kinder in der Öffentlichkeit vertreten – gemeinsam mit unseren Kindern – und sie in alle Bereiche der Gesellschaft eingliedern

Bunte Hnde Grafik
 

Unsere Vision

_F4E7730_SinaKraus-Kopie

Eine Gesellschaft, in der Menschen mit Downsyndrom genauso leben können, wie alle.

Und so wollen wir das erreichen:

Wir arbeiten daran, dass Hemmschwellen abgebaut und Berührungsängste überwunden werden. Der Umgang mit Menschen mit Downsyndrom soll alltäglich und nichts Außergewöhnliches sein.

Es ist unser Ziel, dass Inklusion nicht länger ein Plan ist, sondern in unserer Gesellschaft umgesetzt wird. Deshalb arbeiten wir daran, dass mehr integrative Kindergärten, Schulen und Arbeitsplätze entstehen. Wir klären über das Leben mit Downsyndrom auf, damit Trisomie 21 nicht länger ein schwieriges Thema ist. Und damit die Menschen mit Downsyndrom auf Augenhöhe mit allen anderen stehen und ernst genommen werden.

Das wollen wir schaffen:

Wir sind Ansprechpartner und Unterstützung für Eltern, die ein Kind mit Downsyndrom erwarten oder aufziehen. Wir wollen helfen, die Ängste vor der Zukunft zu nehmen und mit unserer Gemeinschaft stärken und zusammen ein tolles Leben für unsere Kinder gestalten.

Wir wollen die Inklusion von Menschen mit Downsyndrom zum Thema für Politik und Wirtschaft machen. Dazu gehen wir Kooperationen mit Firmen ein und informieren auf Vorträgen und Veranstaltungen. Öffentlichkeitsarbeit und Dialog helfen uns, über das Leben mit Trisomie 21 aufzuklären.

Wir wollen gemeinsam Spaß haben und stellen deshalb immer wieder tolle gemeinsame Ausflüge und Veranstaltungen auf die Beine. Denn zusammen zu feiern, zu lachen und gute Zeiten zu genießen, ist das, was das Leben lebenswert macht. So geht es uns und unseren Kinder gut.

Wir verstehen uns als Gestalter einer Welt, in der Menschen mit Downsyndrom alle Möglichkeiten und Chancen haben, die sie sich wünschen. Dafür arbeiten wir an mehr Inklusion und klären auf, sodass  die Normalität des Andersseins von Menschen mit Trisomie 21 selbstverständlich wird.

Jetzt helfen und Mitglied werden

Fordern Sie unverbindlich unsere Beitrittserklärung an.

Vereinssatzung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@3x21-rottal-inn.de widerrufen.